Spendenübergabe an das Seniorenzentrum und Kreiskrankenhaus Saarburg

Der Förderverein St. Franziskus Krankenhaus und Seniorenzentrum e.V. übergab heute dem Kreiskrankenhaus einen Kickertisch und eine mobile Dentaleinheit für das Seniorenzentrum.

Der Kickertisch kommt in der Psychosomatik zum Einsatz und wird dort von den Patienten in ihrer Freizeit gerne genutzt. Gefertigt wurde er in einer Werkstatt für psychisch-kranke Menschen.

Die mobile Dentaleinheit wird im Seniorenzentrum eingesetzt. Kooperierende Saarburger Zahnärzte können so vor Ort am Bewohnerbett oder in einem extra Raum die Heimbewohner behandeln. „Bewohner, Angehörige und wir sind sehr froh, dass damit keine aufwändigen Transporte zu den erforderlich sind, auch da deren Praxen zum Teil über keine barrierefreien Zugänge verfügen. Die Bewohner können direkt am Bett durch den Zahnarzt behandelt werden. In der mobilen Dentaleinheit befindet sich fast alles, was der Arzt braucht. Eine gute Lösung für alle Beteiligten,“ so die Heimleiterin Susanne Rösler.

Das Kreiskrankenhaus Saarburg und das Seniorenzentrum dankt dem Förderverein, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Martin Alten und 2.Vorsitzenden Conrad Bausch, für sein Engagement und die finanzielle Unterstützung. „Der Förderverein hat schon viele kleine und große Maßnahmen zum Wohle der Patienten und Bewohner mitfinanziert, die sonst  schwierig zu verwirklichen wären“, so Verwaltungsdirektor Matthias Gehlen.

Der Förderverein freut sich über neue Mitglieder! Alle Informationen und den Online-Mitgliedschaftsantrag finden Sie hier.