Besucherstopp im Seniorenzentrum St. Franziskus wieder aufgehoben

Da sich das Infektionsgeschehen im Seniorenzentrum glücklicherweise nicht auf andere Bereiche ausgeweitet hat, kann der am 30.11. verhängte Besucherstopp ab 15.12. wieder aufgehoben werden.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner wieder Besuch empfangen können,“ so Heimleiterin Irene Schuster. Die Besuchsregelung ist auf eine Person pro Tag und Bewohner in der Zeit von  10.00 - 17.00 Uhr beschränkt. Besucher werden, sofern es die Testkapazitäten erlauben, per Schnelltest untersucht.

Entdeckt wurde das Virus am 26.11. zunächst bei einer Bewohnerin eines Wohnbereiches. Durch strenge Isolierungs- und Hygienemaßnahmen konnten die Beschäftigten des Seniorenzentrums mit großem Einsatz weitere Übertragungen auf andere Wohnbereiche verhindern. Im Seniorenzentrum St. Franziskus werden schon seit längerem alle Mitarbeiter und Bewohner regelmäßig auf Covid-19 getestet.