Patronatsfest der Krankenhauskapelle St. Franziskus am Sonntag, 6. Oktober

Heute bemühen wir uns mehr und mehr um barrierefreie Zugänge, um barrierefreie Hilfs- und Beratungsangebote und um Begegnungen auf Augenhöhe. Ein Vorbild kann uns dabei Franz von Assisi sein, der Patron des Kreiskrankenhauses und Seniorenheimes St. Franziskus Saarburg.

Das Leben als superreicher Kaufmannsohn im 13. Jahrhundert ließ er hinter sich, um Bettler und „Spielmann Gottes“ zu werden. Als er auf der Suche war, wie sein Leben weitergehen könnte, kam er auf dem Pferd vor den Toren Assisis regelmäßig an den Aussätzigen vorbei. Eines Tages stieg er vom Pferd ab, umarmte einen der Aussätzigen und zog ihn hinauf. Die Begegnung von Franz mit dem Aussätzigen ist im Altarrelief des Altares unserer Krankenhauskapelle dargestellt.

Das Patronatsfest als „Begegnung ohne Schranken“ findet gemeinsam mit dem Erntedankfest am Sonntag, 6. Oktober um 9:30 Uhr statt. Die Kollekte kommt der Bolivienpartnerschaft des Bistums Trier zugute. Im Anschluss an das Festhochamt findet ein kleiner Umtrunk statt.

Früchte und Erntegaben aus dem Garten können für den Erntedankaltar mitgebracht werden. Diese werden dann gesegnet.