Corona-Fieberambulanz schließt ab 30. Mai

Aufgrund rückgehender Infektionszahlen wurde in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und der Kreisverwaltung beschlossen, die Fieberambulanz ab 30. Mai bis auf Weiteres zu schließen.

Die Fieberambulanz war am 19.3.2020 in den unteren Räumen der Psychiatrischen Tagesklinik etabliert worden. Seitdem haben sich rund 690 Personen auf eine COVID-19-Infektion testen lassen.

Personen mit COVID-19-Symptomen wenden sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt oder die ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale Tel. 116 117.

Weitere Informationen:
Corona-Hotline, Mo-Fr 8 bis 18 Uhr, 0651/718-1817, Sa/So 10 bis 15 Uhr, 0651/715-555

www.trier-saarburg.de

www.rki.de

www.bzga.de

www.corona.rlp.de