Erfolgreicher Einsatz von mobilen Tastwänden

Die Abteilung Geriatrie des Kreiskrankenhauses Saarburg bekam kürzlich zwei mobile Tastwände von der Medischule Trier überreicht.
Innerhalb eines Projektes, innitiiert von Frau Herrig (Leitung Medischule Trier) und Frau Junk (Leitung Ergotherapieabteilung des Kreiskrankenhauses), haben die Ergotherapieschüler des 1 Auszubildendenjahres neue mobilen Tastwände für das ADL-Training der Ergotherapieabteilung auf der Geriatrie gestaltet. Die Patienten können so ihre alltäglichen Tätigkeiten und Sensorik trainieren. Mit viel Spaß arbeiteten die Schüler an diesem Projekt.
Das Kreiskrankenhaus ermöglicht jedes Jahr den Ergotherapieschülern ihr Praktikum in der Abteilung für Altersmedizin und im Seniorenheim des Kreiskrankenhauses zu absolvieren. Die enge Zusammenarbeit der Ergotherapieabteilung des Kreiskrankenhauses mit der Medischule zeigt hier Erfolg.