Ehrung für langjähriges Engagement und Verbundenheit mit dem Kreiskrankenhaus Saarburg

Dieser Tage gab es im Kreiskrankenhaus Saarburg gleich mehrfach Grund zum Feiern: 7 Mitarbeiter feierten ein Dienstjubiläum, 7 ihre bestandene Weiterbildung und 13 wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks gratulierten Mitglieder des Krankenhausdirektoriums und des Betriebsrates jedem der Mitarbeiter ganz herzlich und überreichten ihnen Urkunden und Blumen zum Dank für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit.
„Wir freuen uns sehr, so zuverlässige und engagierte Mitarbeiter in unserem Haus zu haben“, so Verwaltungsdirektor Matthias Gehlen. „Zwei Ruheständlerinnen waren 46 Jahre im Kreiskrankenhaus beschäftigt, eine Mitarbeiterin ehren wir heute für 40 Dienstjahre – das ist in Zeiten des Fachkräftemangels und häufiger werdender Arbeitgeberwechsel etwas ganz Besonderes. Allen Ruheständlern wünschen wir viel Spaß mit ihrer neu gewonnen Freizeit. Allen anderen danken wir für die bisherige langjährige Verbundenheit und wünschen für die kommenden Dienstjahre weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit.“